Grundsteinlegung des neuen Gerätehauses


Nun war es endlich soweit – am 20.Dezember 2017 erfolgte mit der Grundsteinlegung der offizielle Baustart für das
neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schirgiswalde.

Mit der Bauausführung des neuen Feuerwehrdepots wurde das Bautzener Architektenbüro Ehrlich beauftragt.
Frau Sabine Ehrlich erläuterte vor den anwesenden Feuerwehrkameradinnen und Kameraden und den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr
den weiteren Ablauf des Bauvorhabens.

Weitere Worte folgten vom Bürgermeister der Stadt Schirgiswalde – Kirschau, Herrn Sven Gabriel und vom Wehrleiter Kamerad André Geiler.

Der Höhepunkt war letztendlich das Versenken der Kupferhülse mit Dokumenten unserer Zeit u.a. einer Tageszeitung, Münzen und der Kopie des Förderbescheides vom Freistaat Sachsen.

Hoffen wir nun auf einen reibungslosen und vor allen unfallfreien Ablauf beim Neubau unseres Gerätehauses.
Es wird das dritte Gebäude in der 130-jährigen Geschichte unserer Wehr.